Skate- und BMX-Anlage fertiggestellt

Aus der Luft ist das "Auge" gut zu erkennen

Als eine erste Ausgleichs- und Ersatzmaßnahme im Zuge des Baus des Hafentunnels wurde am 06.12.2014 die Skate- und BMX-Anlage unter dem Beisein vieler Kinder und Jugendlicher ihrer Bestimmung übergeben.

Die Anlage wurde gestalterisch einem Auge nachempfunden. Dieses ist so prägnant, dass es von interessierten Nutzern auf Satellitenaufnahmen und Landkarten im Internet zu erkennen ist und entsprechendes Interesse zu einem Besuch des Skateparks weckt.