14.09.2015

Neues vom Hafentunnel

Info-Container mit Multimedia-Präsentation zum Hafentunnel


In unmittelbarer Nähe zum Baugeschehen hat der Magistrat der Stadt Bremerhaven als Bauherr des „Hafentunnels Cherbourger Straße“ einen Info-Point für alle Interessierten aufgestellt. Der Magistrat betreibt den Präsentations-Container gemeinsam mit der für das Projektmanagement verantwortlichen Wirtschaftsförderungsgesellschaft BIS (Bremerhavener Gesellschaft für Investitionsförderung und Stadtentwicklung mbH). Standort ist die Gaußstraße nahe der neuen Fußgängerbrücke.

Mit Hilfe dieser Ausstellung können die Besucher vor allem einen Eindruck über die Ausmaße dieses zentralen Verkehrsinfrastrukturprojektes für Bremerhaven gewinnen. Per Knopfdruck starten sie eine achteinhalb minütige Präsentation, die anschaulich die technische Ausgestaltung des Bauwerks erläutert. Weitere Filme zu Detailthemen sind in Planung.

Darüber hinaus haben die Betreiber hier fünf Modelle samt Luftbildplan ausgestellt, die die Dimension des Hafentunnels noch einmal besonders verdeutlichen. Hierbei handelt es sich einerseits um die Längsschnitte des östlichen und westlichen Einfahrtsportals sowie um einen Querschnitt des für Bremerhaven so bedeutenden Infrastrukturprojektes. Andererseits können sich die Betrachter einen Eindruck vom Hauptbetriebsgebäude und dem zukünftigen Landschaftsbauwerk an der Hans-Böckler-Straße verschaffen.

Der Container kann täglich (außer am Wochenende) von 14 bis 18 Uhr besucht werden. Zukünftig wird er auch als Ausgangspunkt für die öffentlichen Baustellenbesichtigungen dienen, die voraussichtlich einmal im Monat bzw. auf Rückfrage stattfinden werden.

download